Forderungsmanagement & alternative Finanzierung

Versicherung gegen Rückforderung
durch Insolvenzverwalter
Kreditversicherung
online
einfach und direkt
über das Web
Bezahlen Sie auch zuviel
für Ihre Kreditversicherung?
Zusätzliches Eigenkapital
Wachstum finanzieren
bankenunabhängig
__________
__________
Limitprobleme in der Kreditversicherung?
Nutzen Sie zusätzliche Top-up-Limite.
Informieren Sie
sich online
über Ihre Geschäftspartner.
Schnelle Liquidität
durch den Verkauf einzelner Forderungen

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: ART (Alternative Risk Transfer)
Beschreibungen des Begriffes:

Alternative Finanzierungslösungen

Die hierunter fallenden Risiko- und Finanzierungslösungen sind durch die veränderten Bedürfnisse der Unternehmen im traditionellen Industrie-Versicherungsgeschäft entstanden. Dies gilt auch für den Bereich der Lieferantenkredite. Nachgefragt werden z. B. höhere Selbstbehalte, höhere Kapazitäten, neue Risikoklassen, variable Laufzeiten und zusätzliche Dienstleistungen. Unternehmen interessieren sich verstärkt für eine Bilanzabsicherung anstelle einer Einzelrisikoabdeckung (Bilanzschutzkonzepte). Hierbei tritt auch die traditionelle Unterscheidung zwischen ?versicherbaren? und ?nicht versicherbaren Risiken? zunehmend in den Hintergrund.

ART-Lösungen versuchen die Effizienz des Risikotransfers zu erhöhen und die Grenzen der Versicherbarkeit zu erweitern. ART-Produkte nutzen den Kapitalmarkt und erschließen damit zusätzliche Deckungskapazitäten. Das Spektrum der ART-Lösungen hat sich in den letzten Jahren ? auch durch den raschen Wandel der Risikolandschaft ? deutlich ausgeweitet. Zu den wichtigsten ART Lösungen gehören:

 

 

Captive Lösungen

Finite Risk (FR)

Multi-Trigger Produkte (MIP)

Contingent Capital

Securitization /Asset Backed Securitization (ABS)

Versicherungsderivate

SWAP-Geschäfte

Typ des Begriff: definition
Zurück