Forderungsmanagement & alternative Finanzierung

Versicherung gegen Rückforderung
durch Insolvenzverwalter
Kreditversicherung
online
einfach und direkt
über das Web
Bezahlen Sie auch zuviel
für Ihre Kreditversicherung?
Zusätzliches Eigenkapital
Wachstum finanzieren
bankenunabhängig
__________
__________
Limitprobleme in der Kreditversicherung?
Nutzen Sie zusätzliche Top-up-Limite.
Informieren Sie
sich online
über Ihre Geschäftspartner.
Schnelle Liquidität
durch den Verkauf einzelner Forderungen

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Berufung
Beschreibungen des Begriffes:

Rechtsmittel gegen Endurteil in Zivilverfahren

Es handelt sich hierbei um ein Rechtsmittel, das sich im Zivilverfahren gegen Endurteile der ersten Instanz richtet. Im Berufungsverfahren findet ? anders als im Revisionsverfahren ? eine erneute Tatsachen- und Rechtsprüfung statt. Es können neue Beweise und Tatsachen in den Prozess eingeführt werden. Die Berufungsfrist beträgt im Zivilverfahren einen Monat und beginnt mit der Zustellung des Urteils. Erfolgt in Ausnahmefällen keine Zustellung, etwa aufgrund eines Versehens, endet die Frist erst fünf Monate nach der Verkündung des Urteils. Eine Berufung ist im Zivilverfahren nur zulässig, wenn der Wert des Beschwerdegegenstandes 600,? Euro übersteigt oder das Gericht des ersten Rechtszuges die Berufung im Urteil zugelassen hat.

Typ des Begriff: definition
Zurück