Forderungsmanagement & alternative Finanzierung

Versicherung gegen Rückforderung
durch Insolvenzverwalter
Kreditversicherung
online
einfach und direkt
über das Web
Bezahlen Sie auch zuviel
für Ihre Kreditversicherung?
Zusätzliches Eigenkapital
Wachstum finanzieren
bankenunabhängig
__________
__________
Limitprobleme in der Kreditversicherung?
Nutzen Sie zusätzliche Top-up-Limite.
Informieren Sie
sich online
über Ihre Geschäftspartner.
Schnelle Liquidität
durch den Verkauf einzelner Forderungen

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Forderungsverkauf
Beschreibungen des Begriffes:

Abtretung einer Forderungen an einen Dritten

Forderungsabtretung

Forderungsverkauf heißt ein Vertrag, mit dem ein Gläubiger eine Forderung an einen Dritten auf dem Wege des Verkaufs abtritt.

Im Gegensatz zur Forderungsabtretung, die vorrangig eine Sicherung ist, fließt beim Forderungsverkauf sofort Geld, d.h. Liquidität in die Kasse des Gläubigers (Forderungsverkäufers).

Wenn dies gewerbsmäßig mit einer Vielzahl von Forderungen von verschiedenen Debitoren geschieht, heißt dies Factoring bzw. Forfaitierung bei länger laufende Forderungen.

Typ des Begriff: definition
Zurück